Zum Hauptinhalt springen

Wohnung   Detailansicht/Exposé

Objekt in Meißen, Johannesstraße 34

Gemütliche Altbauwohnung in ruhiger Seitenstraße am Fuße des Spaargebirges

Objekt-Nr.: 389/6

Überblick

Stadtteil
Cölln

Straße
Johannesstraße 34

PLZ/Ort
01662 Meißen

Anzahl Räume
2

Wohnfläche
55 m2

Etage/Lage
1. OG links

Balkon/Terasse
vorhanden

Aufzug
nicht vorhanden

Verfügbarkeit
ab sofort

Objektbeschreibung

Dieses Mehrfamilienhaus wurde im Jahre 1900 errichtet. Ihre Wohnung bietet danke optimaler Raumnutzung genügend Platz zum Leben und Entspannen. Jeder Wohnung ist ein Abstellraum im Untergeschoss zugeordnet. Ein Wäschetrockenplatz steht den Mietern im Hof zur Verfügung. Außenstellplätze können nach Bedarf angemietet werden. Die Miete beträgt 20,00 €/Monat. Es handelt sich um ein Denkmalschutzobjekt. Ein Energieausweis liegt aufgrund dessen nicht vor.

Mietübersicht

Kaltmiete
335,00 €

Nebenkosten
125,00 €

Warmmiete
460,00 €

Kaution
670,00 €

Ausstattung

  • saniert
  • Balkon/Terrasse
  • Dusche
  • Highspeed-Internet bis zu 1 Gbit/s (Vodafone-Kabelanschluss)
  • moderner CV-Belag in Holzoptik
  • Küche mit Fenster
  • Kellerabteil
  • Garten - gemeinschaftliche Grünfläche am Gebäude
  • Wäschetrockenplatz
  • Fahrradabstellraum vorhanden
  • Anmietung PKW-Stellplatz (Außenbereich) möglich
Lage

Dieses Mehrfamilienhaus ist im schönen Stadtteil Meißen-Cölln gelegen. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte sowie die Anbindung an den öffentlich Personennahverkehr befinden sich nur wenige Gehminuten vom Objekt entfernt.

Energiedaten

Gebäude unterliegt dem Denkmalschutz. Energieausweis nicht erforderlich.
grundriss

Ansprechpartner

Claudia Winkler
Katja Rostock

Tel 03521 474 474
Mobil 01525 339 32 27
Fax 03521 474 315 
E-Mail vermietung@seeg-meissen.de

Ich erkläre mich gemäß Datenschutzerklärung damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwendet werden. Die Übertragung meiner Daten erfolgt verschlüsselt.

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Schöner wohnen in Meißen.